Geheimbemme

(für vier Personen)

Du brauchst:

  • 4 Baguette- oder Ciabattabrötchen
  • 8 Eier
  • 4 Tomaten
  • 8 Scheiben Käse
  • Remouladensoße

 


So geht's:

1.

Bringe in einem Topf Wasser zum kochen und gib die Eier hinein.

2.

Nach circa 8 Minuten sind die Eier hart gekocht. Jetzt kannst du sie aus dem Topf nehmen und unter kaltem Wasser abschrecken.

3.

Während du wartest, dass die Eier abkühlen, kannst du schon die Brötchen aufschneiden und beidseitig mit Remouladensoße bestreichen.

Tipp:

Wenn du die gekochten Eier in eine SChüssel mit klaten Wasser legst, kühlen sie schneller ab und lassen sich leichter schälen!

4.

Dann schälst du die Eier und schneidest sie und die Tomaten in Scheiben.

5.

Jetzt ist es an der Zeit, den Backofen auf 220 Grad vorzuheizen.

6.

Belege die Brötchenhälften jeweils mit einem Ei, Tomatenscheiben und Käse.

7.

Ab in den Ofen damit und solange überbacken, bis der Käse zerlaufen ist.

 


 

Soll Timmi Marie in seine Pläne einweihen?

Nein, sie würde sich nur Sorgen machen. - 60%
Ja, sie kann ihn beraten. - 40%
logo_news.png