Schokokuchen mit Geheimzutat

Du brauchst:

  • 250 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eier
  • 125 g Blockschokolade
  • 125 g Vollmilchschokolade
  • 250 g geriebene Mandeln
  • 100 g Mehl
  • 1 Packung Kuchenglasur Schokolade

 

 


 

So geht's:

1.

Butter, Zucker und Eier in einer großen Schüssel verrühren.

2.

Anschließend die Schokolade reiben und mit den Mandeln und dem Mehl zum Teig geben.

3.

Den fertigen Teig breitest du auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech aus und backst alles circa 20 Minuten lang bei 175 °C.

4.

Zum Schluß lässt du den Kuchen abkühlen und bestreichst ihn mit der zerlassenen Schokoglasur.

5.

Jetzt brauchst du den Kuchen nur noch in kleine viereckige Stückchen schneiden.

Tipp:

Vergiß nicht, das erste Stück immer sofort zu probieren! <:D

 


 

Soll Timmi Marie in seine Pläne einweihen?

Nein, sie würde sich nur Sorgen machen. - 60%
Ja, sie kann ihn beraten. - 40%
logo_news.png