"Storybooks can provide an ideal introduction to the foreign language
presented in a context that is familiar to the child.”
(Jean Brewster)

Kinderbuchprojekt: "Easy English"

Nachfolgend wird ein Projekt vorgestellt, welches schon in den Rubriken Kinderbücher schreiben und veröffentlichen als Anwendungsbeispiel diente.

Ziel

Das Ziel des Projekts "Easy English" ist ein bilinguales Kinderbuch, welches die Kinder bereits frühzeitig mit der englischen Sprache vertraut macht und ihre Neugierde weckt, selbst eine Fremdsprache zu erlernen. Die Kinder werden beiläufig spielerisch auf das Englische aufmerksam gemacht, ohne unter Druck gesetzt zu werden. Ergänzt wird dieser Ansatz durch ein Bildwörterbuch und weiterführende Lernmaterialien.

Zielgruppe

4 bis 11 Jahre - Vorschulkinder, Lese- und Englischanfänger

Titel

"My name is Sophie"

Inhalt

Sophie und ihr Teddy Kuno Knopf fahren übers Wochenende zur Oma. Da diese mit Erwachsenenzeug beschäftigt ist, stöbern sie auf dem Dachboden herum. Dort treffen die beiden auf das kleine Gespenst Buh! Es stellt sich heraus, dass das es nur Englisch spricht. Also beschließt Sophie seine Sprache zu lernen, um mit ihrem neuen Freund spielen zu können.

 


 

Soll Timmi Marie in seine Pläne einweihen?

Nein, sie würde sich nur Sorgen machen. - 60%
Ja, sie kann ihn beraten. - 40%
logo_news.png