Einhorndrachen

Du brauchst:

  • Plastiktüte (einfarbig, z.B. eine Frühstückstüte)
  • Buntpapier
  • Wackelaugen
  • Schnur
  • Locher
  • Bleistift, schwarzer Filzstift, Scheere, Bastekleber

 


So geht's:

1.

Zeichne dein Einhorn auf Buntpapier auf und schneide es aus.

2.

Mal ihm ein Maul und eine Mähne und klebe die Wackelaugen auf.

3.

Kleb dein Einhorn auf die Tüte auf, so das die Öffnung unten ist.

4.

Jetzt lochst du die Tüte am unteren Rand und befestigst die Schnur.

Tipp:

Wenn du Angst hast, dass dein Einhorndrache wegfliegen könnte, kannst du den den Rand der Tüte auch noch mit einem Streifen Pappe verstärken bevor du die Schnur befestigst.

 


 

Soll Timmi Marie in seine Pläne einweihen?

Nein, sie würde sich nur Sorgen machen. - 60%
Ja, sie kann ihn beraten. - 40%
logo_news.png