Korkeinhörner

Du brauchst:

  • mehrere Korken in verschiedenen Größen
  • Zahnstocher
  • Acrylfarbe (weiß, blau, lila, schwarz)
  • Wattekugeln
  • Bastelkartonreste
  • Bleistift, Scheere, Messer, Bastelkleber

 


So geht's:

1.

Male zwei kleinere, einen mittleren und einen größeren Korken weiß an. Außerdem brauchst du drei weiße und einen blauen Zahnstocher.

2.

Halbiere die Wattekugel und male sie lila, bevor du sie auf das kleinere Ende des mittleren Korkens klebst.

3.

Jetzt kannst du die einzelnen Teile mit Hilfe der weißen Zahnstocher zusammenstecken.

Tipp:

Einfacher geht es, wenn du die Löcher vor dem zusammenstecken vorstichst.

4.

Schneide zwei kleine Ohren und einen Schwanz aus Bastelkarton aus. Wenn du möchtest, kannst du sie ebenfalls bemalen.

5.

Klebe die Teile mit etwas Bastelkleber an.

6.

Nun wird der blaue Zahnstocher halbiert und als Horn in den Kopf gesteckt.

7.

Mit einem Zahnstocher kannst jetzt dem Einhorn ein Gesicht malen.

 


 

Soll Timmi Marie in seine Pläne einweihen?

Nein, sie würde sich nur Sorgen machen. - 60%
Ja, sie kann ihn beraten. - 40%
logo_news.png